Heft Nr. 4

Editorial


Rechtsprechung

1. Kernstrafrecht

1.2 Schwerpunkt Besonderer Teil

Nr. 20 Obergericht Bern, 2. Strafkammer, Urteil vom 4. November 2011 i. S. A. gegen Generalstaatsanwaltschaft des Kantons Bern - SK 11 131

A. und B. waren zum Zeitpunkt des sexuellen Vorfalls noch verheiratet, lebten aber bereits getrennt. Trotzdem besuchte A. die B. und den gemeinsamen kleinen Sohn regelmässig am Samstag. Bei diesen…

2. Strafverfahrensrecht

Nr. 24 Tribunal fédéral, Ire Cour de droit public, Arrêt du 12 janvier 2012 dans la cause A. contre Ministère public du canton de Vaud - 1B_731/2011

Le 2.11.2011, A. a été interpellé dans le cadre d’une enquête portant sur des cambriolages. Il est prévenu de vol en bande, dommages à la propriété, violation de domicile et vol d’usage, pour avoir…

Nr. 25 Tribunal fédéral, Ire Cour de droit public, Arrêt du 12 avril 2011 dans la cause A. contre Ministère public du canton du Valais - 1B_133/2011

A. se trouve en détention préventive depuis le 13.10.2010, sous la prévention d’actes d’ordre sexuel avec des enfants, contrainte sexuelle, viol, actes sexuels commis sur une personne incapable de…

Nr. 26 Tribunal fédéral, Ire Cour de droit public, Arrêt du 13 octobre 2011 dans la cause A. contre Ministère public du canton de Genève - 1B_525/2011

Ressortissant serbe né en 1979, A. a été extradé de Belgique et placé en détention préventive à Genève le 6.5.2010 sous l’inculpation de brigandage aggravé. Le 28.2.2009, avec cinq comparses, il…

Nr. 28 Obergericht Aargau, Beschwerdekammer, Entscheid vom 7. September 2011 i. S. Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg gegen M. - SBK.2011.198

M. wird die Beteiligung an insgesamt 37 Sachbeschädigungen durch Sprayereien vorgeworfen. Er bestreitet die Vorwürfe im Wesentlichen nicht und anerkennt die Schadenersatzforderungen der Privatkläger…

Nr. 29 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 24. Mai 2012, i. S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern - 6B_302/2012

Mit Strafbefehl wurde X. wegen einfacher Verkehrsregelverletzung mit CHF 300.– gebüsst. Die dagegen erhobene Einsprache blieb erfolglos. Zwecks Beurteilung der Strafsache gingen die Akten an das…

Nr. 30 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 24. Mai 2012, i. S. X. gegen Staatsanwaltschaft See-/Oberland Uster - 1B_180/2012

X. geriet am Steuer eines Personenwagens in eine Polizeikontrolle. Den Polizisten fiel auf, dass er gerötete Augen hatte und ein verlangsamtes Verhalten zeigte. Der Drogenschnelltest fiel positiv aus…

3. Nebenstrafrecht

3.5 Weitere Nebengebiete

Nr. 31 Tribunal fédéral, Cour de droit pénal, Arrêt du 29 novembre 2010 dans la cause Ministère public du canton de Neuchâtel contre X. - 6B_543/2010

Par ordonnance pénale du 2.12.2009, le Ministère public de la République et canton de Neuchâtel a condamné X. à douze heures de travail d’intérêt général avec sursis pendant deux ans pour avoir été…

Aufsätze


Dokumentation

Gesetzgebung

Literatur

Rezension

Veranstaltungen

Melden Sie sich für den forumpoenale-Newsletter an und bleiben Sie informiert.