Résultat de la recherche pour droit de refuser de déposer

22 Documents trouvés

Nemo tenetur und fair trial - Besprechung von EGMR v. 16. Juni 2015, Nr. 41269/08, Schmid-Laffer v. Schweiz

Am 16.6.2015 hat sich der EGMR in der Entscheidung Schmid-Laffer mit der Situation der Auskunftsperson im schweizerischen Strafprozessverfahren befasst. Der Gerichtshof hatte zu entscheiden, ob die…

Stärkung der Verteidigungsrechte durch die Schweizerische Strafprozessordnung? - Eine Analyse von Einvernahmeprotokollen

Eines der Ziele, welches mit der 2011 in Kraft getretenen Schweizerischen Strafprozessordnung verfolgt wurde, war die Stärkung der Verteidigungsrechte der beschuldigten Person. Diese Stärkung wurde…

Anwendbarkeit von nemo tenetur im KESR-Verfahren und Auswirkungen auf die Verwertbarkeit im parallelen oder nachgelagerten Strafverfahren

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) erstellt den Sachverhalt grundsätzlich von Amtes wegen und nimmt die hierzu notwendigen Beweise ab (Art. 446 Abs. 1 ZGB). Die Verfahrensbeteiligten…

Nr. 22 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 20. Juni 2018 i.S. Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich gegen X. - 6B_1035/2017

Die StA IV des Kantons ZH erhob Anklage gegen X. wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit einem Kind zum Nachteil seiner Tochter A. Das BezGer ZH sprach X. frei. Dagegen erhoben sowohl die StA als…

Nr. 13 Tribunal fédéral, Ire Cour de droit public, Arrêt du 12 décembre 2016 dans la cause A. contre B. et Ministère public du canton du Jura - 1B_342/2016

Le 25 juin 2015, B. a été mis en prévention de viol, en lien avec des faits perpétrés dans la nuit du 20 au 21 juin 2015 au préjudice de A. Les chefs de prévention ont été étendus, le 15 février 2016…
Abonnez-vous à la Newsletter forumpoenale pour rester informé.