2. Procédure pénale

Nr. 28 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 21. November 2018 i. S. A. gegen Staatsanwaltschaft Abteilung 1 Luzern - 1B_489/2018

B. erstattete gegen A. Strafanzeige wegen Nötigung («Stalking») und konstituierte sich als Privatklägerin. Das ZMG LU ordnete verschiedene Ersatzmassnahmen (Aufenthalts-, Kontakt- und…

Nr. 29 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 13. November 2018 i. S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt - 6B_492/2018

Das Strafgericht BS verurteilte X. wegen Mordes an A. zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren. Auf Berufung des X. stellte das AppGer BS fest, dass das Urteil des Strafgerichts bezüglich des…

Nr. 18 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 11. Juli 2018 i.S. A. gegen B. - 1B_510/2017

B. ist Journalist und ersuchte das Kantonale Untersuchungsamt SG um die Herausgabe des rechtskräftigen Urteils des Kreisgerichts SG, soweit es A. betrifft. B. brachte vor, er recherchiere in einem…

Nr. 20 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 24. August 2018 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich - 1B_29/2018

Medien hatten darüber berichtetet, dass die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde der Stadt Zürich (KESB) die Justizvollzugsanstalt Pöschwies damit beauftragt hat, Archivmaterial zu Büchern zu binden,…

Nr. 22 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 20. Juni 2018 i.S. Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich gegen X. - 6B_1035/2017

Die StA IV des Kantons ZH erhob Anklage gegen X. wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit einem Kind zum Nachteil seiner Tochter A. Das BezGer ZH sprach X. frei. Dagegen erhoben sowohl die StA als…
Abonnez-vous à la Newsletter forumpoenale pour rester informé.