Numéro 3

Editorial


Jurisprudence

1. Droit pénal primaire

1.1 Accent sur la partie générale

Nr. 17 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 7. März 2018 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_1174/2017

Art 1 StGB; Art. 113 und 215 StPO; Art. 10 Abs 2 BV; Art 8 EMRK: Nichtbefolgen polizeilicher Anordnungen; Legalitätsprinzip; Abgrenzung zwischen sicherheitspolizeilichen und strafprozessualen Massnahmen; Einschränkung der Bewegungsfreiheit; Selbstbelastungsfreiheit.

2. Procédure pénale

Nr. 20 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 24. August 2018 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich - 1B_29/2018

Medien hatten darüber berichtetet, dass die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde der Stadt Zürich (KESB) die Justizvollzugsanstalt Pöschwies damit beauftragt hat, Archivmaterial zu Büchern zu binden,…

Nr. 23 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 11. Dezember 2017 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt und A. - 6B_225/2017

X. hatte den Fotografen A. anlässlich eines Streits um Qualität und Kosten von Modeaufnahmen erfolglos betrieben und ihn schliesslich wegen Betrugs und Steuerhinterziehung angezeigt. Im Gegenzug…

Nr. 24 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 26. Juli 2018 i.S. A.A. und B.A. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Aargau - 6B_364/2018

B.A. stellte am 27. August 2016 Strafantrag gegen seine Ehefrau wegen fahrlässiger Körperverletzung zum Nachteil der gemeinsamen Tochter A.A. Er warf seiner Ehefrau vor, eine Wunde am grossen Zeh der…

Articles


Documentation

Législation

Littérature

Manifestations

Abonnez-vous à la Newsletter forumpoenale pour rester informé.