Numéro 4

Editorial


Jurisprudence

1. Droit pénal primaire

1.1 Accent sur la partie générale

Nr. 25 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 9. November 2015 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt - 6B_480/2015

X. hatte zwischen Juli 2011 und 12.7.2012 Zimmer/Wohnungen an Frauen ohne ausländerrechtliche Aufenthalts- und/oder Arbeitsbewilligungen vermietet, welche von diesen zur Erbringung sexueller…

2. Procédure pénale

Nr. 27 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 12. Oktober 2015 i.S. Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Landschaft gegen X. - 6B_288/2015

Das Strafgericht BL verurteilte X. wegen gewerbsmässigen Diebstahls, versuchten Diebstahls, mehrfacher Sachbeschädigung, mehrfachen Hausfriedensbruchs und mehrfacher Widerhandlung Aus der Zeitschrift

Nr. 28 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 12. Januar 2016 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Aargau und A. - 6B_633/2015

Die StA Zofingen-Kulm erhob am 2.10.2013 gegen X. Anklage wegen mehrfacher einfacher Körperverletzung und mehrfacher Nötigung. Ihm wird zur Last gelegt, seine Lebensgefährtin A. zwischen April 2010…

Nr. 31 Tribunal fédéral, Ire Cour de droit public, Arrêt du 12 février 2016 dans la cause A. contre Ministère public du canton de Genève - 1B_30/2016

A. fait l’objet d’une instruction pénale en qualité de prévenu de menaces, menaces alarmant la population et contrainte. Sa détention provisoire, ordonnée le 11 octobre 2015, a été prolongée jusqu’au…

Articles


Documentation

Législation

Littérature

Recension

Manifestations

Abonnez-vous à la Newsletter forumpoenale pour rester informé.