Suchergebnis für Verteidigungsrechte

39 Dokumente gefunden

Filterauswahl
Strafverfahrensrecht Deutsch Alle löschen

Nr. 48 EGMR, First Section, Bannikova v. Russia, Urteil vom 4. November 2010 - Application no.18757/06

Die Beschwerdeführerin erklärte sich im Januar 2005 in einer Reihe von Telefongesprächen mit S. bereit, von diesem Cannabis abzunehmen und weiter zu verkaufen. Am 28.1.2005 übernahm die…

Nr. 2 Obergericht Zürich, III. Strafkammer, Beschluss vom 17. März 2015 i.S. X. gegen die Staatsanwaltschaft IV Zürich - UH150031

X. wurde am 12. November gestützt auf den Vorführungsbefehl vom 29. Oktober verhaftet. Noch am selben Tag vernahm die Kantonspolizei X. – wegen des Tatverdachts der Vergewaltigung – ein. Die…

Nr. 54 EGMR, Fifth section, Bandaletov v. Ukraine, Urteil vom 31. Oktober 2013 - Application no.23180/06

Am 20.4.2005 wurden die Nachbarin und der Nachbar des Beschwerdeführers getötet. Am darauffolgenden Tag wurden Familienmitglieder und Nachbarn der Getöteten (wahrscheinlich) in der örtlichen…

Nr. 26 Kantonsgericht St. Gallen, Anklagekammer, Urteil vom 25. Februar 2009 – AK.2009.60

Im Anschluss an den bundesgerichtlichen Entscheid 6B_777/2007 vom 16.6.2008 (= BGE 134 IV 266 ff.) ersuchte die Staatsanwaltschaft St.Gallen das Präsidium der Anklagekammer St.Gallen um Klärung der…

Nr. 29 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 9. September 2016 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_98/2016

X. wird vorgeworfen, er habe A., welche ihre Liebesbeziehung mit ihm beenden wollte, am 20.5.2013 in der gemeinsamen Wohnung mit der Hand am Hals gepackt, sie zu Boden geführt, mit der anderen Hand…

Nr. 9 Kassationsgericht Zürich, Zirkulationsbeschluss vom 1. Juni 2012, i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich und Z. - AC110010

In der Nacht vom 23. auf den 24.12.2007 wurden die schlafenden 7-jährigen Kinder A. und B. der X. in ihrer Wohnung getötet. Die StA ZH beschuldigte die X., die beiden Kinder getötet zu haben, und…

Nr. 3 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 16. Dezember 2015 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_710/2015

Die StA ZH warf X. in ihrer Anklageschrift vom 11.11.2013 vor, er habe in der Zeit vom 13.11.2009 bis zum 27.8.2011 durch Äusserungen in neun Texten, die mit einer Ausnahme auf der Internetseite der…

Nr. 4 Obergericht Zürich, II. Strafkammer, Urteil vom 7. September 2007 i.S. Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat gegen L.R.

Im August 2005 nahm L. R. via Internet im Bluewin-Chatroom «kidstalk» Kontakt mit einem vermeintlich 13-jährigen Mädchen auf, welches unter dem Pseudonym «manuela_13» auftrat. Der darauf folgende…

Nr. 14 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 5. Mai 2017 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt - 6B_542/2016

Die StA BS wirft X. zusammengefasst vor, in der Zeit von Juli 2012 bis am 2.1.2013 (mit Unterbruch von Ende Juli 2012 bis Anfang August 2012) seine damalige Lebenspartnerin A. mehrfach persönlich…

Nr. 40 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 14. Juni 2018 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_1368/2017

Das BezGer ZH stellte das Verfahren gegen X. wegen versuchter Anstiftung zur Misswirtschaft, mehrfachen, teilweise versuchten Betrugs sowie Veruntreuung ein und sprach ihn frei von den Vorwürfen der…

Nr. 16 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 14. März 2017 i. S. X. gegen Generalstaatsanwaltschaft des Kantons Bern - 6B_894/2016

Gegen X. wurde ein erster Strafbefehl wegen einfacher Verletzung der Verkehrsregeln in mehrfacher Begehung durch Überschreiten der signalisierten Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen um 6 km/h sowie…

Nr. 12 Bundesstrafgericht, Beschluss vom 8. September 2017 i. S. A. gegen Bundesanwaltschaft - BB.2017.65

Die Beschwerdeführerin A. ist Journalistin. Beruflich korrespondierte sie mit der Bundesanwaltschaft (BA) in Bezug auf eine in der Schweiz geführte Strafuntersuchung wegen des Verdachts der…

Nr. 35 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 23. Januar 2019 i.S. X. gegen Generalstaatsanwaltschaft des Kantons Bern - 6B_909/2018

Das Kreisgericht VIII Bern-Laupen erklärte X. des Betruges und der Veruntreuung schuldig und verurteilte sie zu einer Freiheitsstrafe, als Zusatzstrafe zu einem Urteil des OGer BE. Gegen dieses…

Nr. 19 EGMR, First Section, Pishchalnikov v. Russia, Urteil vom 24. September 2009 - Application no.7025/04

Der Beschwerdeführer wurde im Dezember 1998 wegen des Verdachts des schweren Raubes festgenommen. Am Tag seiner Festnahme und am darauf folgenden Tag wurde er durch die Polizei einvernommen. Dabei…
Melden Sie sich für den forumpoenale-Newsletter an und bleiben Sie informiert.