Suchergebnis für Tatverdacht

82 Dokumente gefunden

Filterauswahl
Rechtsprechung

Nr. 30 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 7. April 2015 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen - 1B_88/2015

A. wurde am 5.10.2014 von der Kantonspolizei TG vorläufig festgenommen wegen des Vorwurfs, im Hallenbad in Frauenfeld Knaben auffällig lüstern beobachtet, vor zwei von ihnen an seinem Geschlechtsteil…

Nr. 38 Obergericht Aargau, Beschwerdekammer, Entscheid vom 13. September 2012 i.S. A. und B. gegen Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach - SBK.2012.211

B. erklärte am 20.4.2011 vor dem Zivilstandsamt die Anerkennung der Vaterschaft betreffend das am 18.4.2008 geborene Kind M. Die StA eröffnete am 4.7.2012 gestützt auf eine Strafanzeige des BezGer…

Nr. 9 Bundesgericht, öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 12. Juli 2010 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat - 1B_161/2010

Die StA Zürich-Limmat führt gegen X. eine Strafuntersuchung wegen Sachbeschädigung. X. wird verdächtigt, am 1.5.2009 zusammen mit ca. 15 weiteren Personen die Hausfassade einer Bankfiliale in Zürich…

Nr. 36 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 27. März 2018 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl - 1B_519/2017

Die StA Zürich-Sihl führt eine Strafuntersuchung gegen A. wegen Urkundenfälschung (Art. 251 StGB) und Übertretung gegen das Eidgenössische Heilmittelgesetz HMG vom 15. Dezember 2000 (Art. 87…

Nr. 13 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 22. Dezember 2014 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt - 6B_605/2014

Das Strafgericht des Kantons Basel-Stadt sprach X. am 27.11.2012 schuldig des Verbrechens gegen das Betäubungsmittelgesetz, der Geldwäscherei sowie der rechtswidrigen Einreise und des rechtswidrigen…

Nr. 21 Bundesgericht, öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 23. Juli 2010 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat - 1B_226/2010

Nachdem die Polizei X. festnahm, versetzte der Haftrichter des BezGer ZH ihn in Untersuchungshaft. Auf Antrag der StA ordnete der Haftrichter die Fortsetzung der Untersuchungshaft an. Er bejahte den…

Nr. 54 EGMR, Grand Chamber, Case of Ramanauskas v. Lithuania vom 5. Februar 2008 - Application no.74420/01

Kęstas Ramanauskas arbeitete als Staatsanwalt in Kaišiadorys, Litauen. Er lernte Ende 1998 A.Z. kennen, der als Offizier einer Anti-Korruptionseinheit des Innenministeriums arbeitete, sich aber nicht…

Nr. 47 Bundesstrafgericht, I. Beschwerdekammer, Entscheid vom 25. Januar 2008 i.S. Kanton Bern gegen Kanton Zürich - BG.2008.2

Im November 2007 ersuchte die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat den Generalprokurator des Kantons Bern um Prüfung des Gerichtsstandes wegen einer Strafuntersuchung, die sie gegen S. wegen des…

Nr. 3 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 7. September 2010 i. S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Graubünden - 6B_536/2010

X. trat im Juli 2008 eine Lehrstelle als Restaurationsfachfrau an. Leiterin dieses Betriebs ist B., welcher der Küchenchef A., die Restaurationsleiterin C. (Service) sowie ein Haustechniker (…

Nr. 20 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 12. Oktober 2010 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich - 1B_321/2010

Die StA IV des Kantons ZH führt eine Strafuntersuchung gegen X. wegen sexueller Handlungen mit Kindern. Sie wirft ihm vor, von Mai bis August 1994 mehrmals die damals siebenjährige Tochter seiner…

Nr. 40 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 3. Dezember 2015 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich - 1B_388/2015

Die StA ZH führt gegen A. eine Strafuntersuchung wegen schwerer Körperverletzung zum Nachteil ihres Ehemanns B. Der Beschwerdeführerin wird vorgeworfen, sie habe ihrem Ehemann in der gemeinsamen…

Nr. 28 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 25. März 2013 i.S. A. gegen B. und Staatsanwaltschaft III des Kantons Zürich - 1B_570/2012

Die StA III ZH führt gegen AX. eine Strafuntersuchung wegen Betrugs etc. AX. wird verdächtigt, einen auf das Konto seiner Gesellschaft bei der B. überwiesenen Betrag von 15.7 Mio. US-Dollar zu seinem…

Nr. 13 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 30. Juli 2015 i. S. A. gegen Staatsanwaltschaft Lenzburg - 1B_131/2015

Die StA Lenzburg-Aarau führte eine Strafuntersuchung gegen A. wegen Planung und Organisation einer Massenschlägerei unter Fussball-Hooligans am 22. 11. 2014 auf dem Gelände des Bahnhofs Aarau. Am 9…

Nr. 4 Obergericht Zürich, II. Strafkammer, Urteil vom 7. September 2007 i.S. Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat gegen L.R.

Im August 2005 nahm L. R. via Internet im Bluewin-Chatroom «kidstalk» Kontakt mit einem vermeintlich 13-jährigen Mädchen auf, welches unter dem Pseudonym «manuela_13» auftrat. Der darauf folgende…

Nr. 36 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 5. Dezember 2016 i.S. A. gegen Schweizerische Bundesanwaltschaft - 1B_412/2016

Die BA führt eine Strafuntersuchung gegen A. wegen Unterstützung einer kriminellen Organisation und Widerhandlungen gegen das Bundesgesetz über das Verbot der Gruppierungen «Al-Qaïda» und …

Nr. 29 Bundesstrafgericht, I. Beschwerdekammer, Entscheid vom 17. November 2009 – BB.2009.64

(Der Anmerkungsverfasser N. Ruckstuhl war an diesem Verfahren nicht beteiligt. Der Anmerkungsverfasser T. Hansjakob war als Eidg. Untersuchungsrichter mit dem Abschluss der Voruntersuchung befasst.)

Nr. 32 Kantonsgericht Schwyz, Strafkammer, Urteil vom 20. Juni 2017 i.S. A. gegen Staatsanwaltschaft Innerschwyz - STK 2017 1

A. war mit dem Personenwagen SZ D. auf der Autobahn bei einer gesetzlichen Geschwindigkeit von 120 km/h mit einer Geschwindigkeit von ca. 140 km/h unterwegs. Kurz vor der Autobahnausfahrt überholte…

Nr. 43 Obergericht Luzern, 2. Abteilung, Beschluss vom 17. April 2013 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft Abteilung 4 Spezialdelikte - 2N 13 16

X. wurde am 26.7.2012 – zusammen mit neun weiteren Personen – in Bremgarten festgenommen und in Untersuchungshaft versetzt. Die Haft wurde in der Folge zweimal verlängert, zuletzt mit Verfügung vom…

Nr. 40 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 2. April 2014 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn - 1B_88/2014

X. befand sich im Rahmen einer Strafuntersuchung seit dem 19.6.2009 in Untersuchungshaft und seit dem 29.9.2009 im vorzeitigen Strafvollzug. Auf Beschwerde hin entschied das BGer am Aus der Zeitschrift

Nr. 43 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 29. Oktober 2015 i.S. Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich gegen A. - 6B_182/2015

Am 26.3.2013 stellte die Kantonspolizei Zürich bei X. anlässlich einer Hausdurchsuchung unter anderem 224,9 Gramm Kokaingemisch und 730 Gramm Marihuana sicher. Die StA IV des Kantons Zürich eröffnete…

Nr. 11 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 16. April 2014 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis - 1B_133/2014

Die StA Limmattal/Albis führt eine Strafuntersuchung gegen X. wegen gewerbsmässigen Betruges, Veruntreuung, Urkundenfälschung und unbefugter Datenbeschaffung. Er befindet sich deswegen seit 29.8.2013…

Nr. 23 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 27. August 2012 i.S. X. und Y. gegen A. - 1B_184/2012

A. liess auf den Parzellen Nr. 1241 und 1308 in B. ein Mehrfamilienhaus mit Unterniveaugarage erstellen. Bei den Aushubarbeiten führte eine Rutschung in der Baugrubenböschung längs der…

Nr. 2 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 11. April 2008 i.S. M.L. gegen F.L. und Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn - 6B_588/2007

M.L. verdächtigte seine von ihm getrennt lebende Ehefrau, die unter ihrer Obhut stehenden gemeinsamen Kinder mit einem Schlafmittel sowie einem ihr verschriebenen Antidepressivum ruhig gestellt zu…

Nr. 53 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 22. Juli 2010 i.S. X. gegen Bezirksamt Kreuzlingen - 1B_94/2010

Am 27.1.2010, um 00:01 Uhr, ging bei der Notrufzentrale des Kantons Thurgau ein Einbruchalarm ein. Anlässlich der umgehend eingeleiteten Fahndung konnte X. rund eine Stunde später angehalten werden…

Nr. 58 EGMR, First Section, Aleksandr Zaichenko v. Russia, Urteil vom 18. Februar 2010 - Application no.39660/02

Der Beschwerdeführer arbeitete als Fahrer für ein Privatunternehmen in Russland. In diesem Unternehmen kam der Verdacht auf, dass die Angestellten Diesel aus den unternehmenseigenen Servicefahrzeugen…
Melden Sie sich für den forumpoenale-Newsletter an und bleiben Sie informiert.