3.5 Weitere Nebengebiete

Nr. 39 Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, Urteil vom 21. März 2018 i.S. Eidgenössisches Finanzdepartement gegen Bank A. - 1B_433/2017

Das Eidgenössische Finanzdepartement führt ein Verwaltungsstrafverfahren gegen verantwortliche Personen der Bank A. wegen des Verdachts der Verletzung von Meldepflichten nach dem Bundesgesetz vom 10…

Nr. 48 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 23. September 2013 i.S. A. und B. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_433/2013 und 6B_452/2013

A. und B. waren Aktionäre und Mitglieder des Verwaltungsrats der X. AG, einem unabhängigen Internet Service Provider. Sie verbuchten in den Jahresrechnungen der X. AG für die Geschäftsjahre 2002 bis…

Nr. 36 Obergericht Solothurn, Strafkammer, Urteil vom 8. November 2012 i.S. X. gegen Amtsgerichtsstatthalterin Solothurn-Lebern - STBER.2012.21

(Hinweis der Schriftleitung: Der Entscheid wurde im Urteil des BGer v. 14.5.2013, 6B_78/2013 bestätigt, wobei die vorliegende Frage vom BGer nicht mehr überprüft werden musste.)

Nr. 47 Kantonsgericht St.Gallen, Strafkammer, Urteil vom 4. Mai 2011 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft - ST.2010.100 und ST.2010.102

X. wird vorgeworfen, anlässlich des Fussballspiels FC St.Gallen – FC Basel vom 21.3.2010 um 15.10 Uhr versucht zu haben, eine Bengalfackel «T.I.F.O. Mr Light 1 F.D.F.» (pyrotechnischer Gegenstand zu…

Nr. 48 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 30. Januar 2012 i.S. Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen gegen Y. - 6B_652/2011

Y. gab für die A. AG Schweine beim Schlachtbetrieb B. AG in X. zur Schlachtung ab. Rund ein Drittel der Schweine war zum Zeitpunkt der Ablieferung stark verschmutzt. Auf der Haut der Tiere hatten…

Nr. 31 Tribunal fédéral, Cour de droit pénal, Arrêt du 29 novembre 2010 dans la cause Ministère public du canton de Neuchâtel contre X. - 6B_543/2010

Par ordonnance pénale du 2.12.2009, le Ministère public de la République et canton de Neuchâtel a condamné X. à douze heures de travail d’intérêt général avec sursis pendant deux ans pour avoir été…

Nr. 49 Tribunal fédéral, Cour de droit pénal, Arrêt du 25 janvier 2011 dans la cause Ministère public de l'Etat de Fribourg contre X. - 137 IV 99

Lors de contrôles effectués les 4 janvier et 1er février 2010 dans un bus des transports publics fribourgeois (ci-après: TPF) de la ligne Ste-Thérèse – Torry, respectivement Guisan – Villars Sud,…

Nr. 24 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 20. August 2010 i.S. X. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern - 6B_554/2010

X. hat sich gegenüber der Amtsstatthalterin als vor Gericht zugelassener Vertreter einer Drittperson bezeichnet. Er hat stellvertretend für diese Drittperson Handlungen vorgenommen und an…
Melden Sie sich für den forumpoenale-Newsletter an und bleiben Sie informiert.