3. Kernstrafrecht

Nr. 68 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 2. Juni 2009 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_75/2009

X. rief die damals 14-jährigen Jugendlichen A., B. und C. während zwei Tagen unaufgefordert zahlreiche Male an und verwickelte sie in Gespräche sexuellen Inhalts. Die Geschädigten empfanden die…

Nr. 69 Tribunal fédéral, Cour de droit pénal, Arrêt du 3 septembre 2009 dans la cause X. contre Ministère public du canton du Valais - 6B_527/2009

Par jugement du 22.1.2008, le juge du district d’Entremont a reconnu X. coupable de tentative de mêler un enfant à un acte d’ordre sexuel, de contrainte sexuelle et d’exhibitionnisme, entre autres…

Nr. 70 Kantonsgericht Graubünden, Urteil des Kantonsgerichtsausschusses vom 12. November 2008 i.S. X. – SB 08 28

Im September 2007 wurde X. im Strafmandatsverfahren durch den Kreispräsidenten Chur zu einer bedingten Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu je CHF 70.– sowie einer Busse von CHF 600.– verurteilt…

Nr. 71 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 12. März 2009 i.S. X. AG gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich - 6B_801/2008

Aufgrund des Vertriebs von sog. «Duftsäcklein» über den Hanfladen X. AG kam es in den Jahren 1996 und 1997 zu Strafverfahren wegen Drogenhandels gegen den damaligen Geschäftsführer Y. und die…

Nr. 54 Tribunal fédéral, Cour de droit pénal, Arrêt du 20 mai 2009 dans la cause X. contre Ministère public du canton de Fribourg - 6B_72/2009

Par jugement du 16 juillet 2007, le Tribunal pénal de l’arrondissement de la Sarine a, entre autres infractions, condamné A. pour le viol de B. et reconnu X. coupable de complicité de ce crime. Le 12…

Nr. 57 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 12. November 2008 i.S. X. und Y. gegen Staatsanwaltschaft des Kantons Thurgau - 6B_483/2008

Die Beschwerdeführer sind Kollektivgesellschafter einer Pizzeria. Gegenüber A., welcher bis zum 15. 10. 2006 in der Pizzeria der beiden Beschwerdeführer tätig war, wurde im Umfang von CHF 210.− pro…

Nr. 59 Bundesgericht, Strafrechtliche Abteilung, Urteil vom 19. November 2008 i.S. X. gegen Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich – 6B_116/2008

Zwischen 2001 und 2005 wurde X. wegen verschiedener Straftaten zu mehreren Haft- und Gefängnisstrafen verurteilt. Der Vollzug dieser Strafen wurde zugunsten einer ambulanten Behandlung aufgeschoben…