From the magazine forumpoenale Heft Nr. 4/2008 | S. 254-254 The following page is 254

: Rassendiskriminierung, Ein Kommentar zu Art. 261 StGB und Art. 171c MStG, 2. Aufl., Zürich 2007, Schulthess Juristische Medien AG, 1203 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-7255-5424-9, CHF 198.–

10 Jahre nach der Erstauflage legt Niggli die ergänzte und überarbeitete Auflage seines grundlegenden Kommentars zur Rassendiskriminierung vor. Das Werk wurde um einen rund 500 Seiten starken dokumentarischen Anhang ergänzt. Dieser enthält einerseits die Materialien zur Entstehungsgeschichte einschliesslich der Protokolle über die Beratungen in den Eidgenössischen Räten sowie der nach Inkrafttreten der Strafnorm ergangenen Vorschläge zu ihrer Abschaffung, Änderung oder Ergänzung. Zum anderen umfasst der Anhang den Text zahlreicher internationaler bzw. europäischer Vereinbarungen sowie rechtsvergleichende Auszüge der Gesetzgebung einer Reihe von europäischen (Nachbar-)Staaten. Der mit gut 1200 Seiten überaus voluminöse Band wird durch ein Literaturverzeichnis, Namens-, Urteils- und Sachregister ergänzt.

Nigglis «Kommentar» ist nichts weniger als eine Gesamtdarstellung der strafrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Rassendiskriminierung. Er enthält neben einem…

[…]
Melden Sie sich für den forumpoenale-Newsletter an und bleiben Sie informiert.